Skip to main content

Aktuelle Pressemeldungen


Widerstand erfolgreich – Keine Erdgasförderung auf Usedom

Zum Rückzug von Neptune Energy Deutschland von ihrem Vorhaben, Gas auf Usedom zu fördern, erklärt die energie- und umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: „Das ist eine gute Nachricht für alle, die sich seit langem gegen eine geplante Erdgasförderung eingesetzt haben. Es ist eine gute Nachricht für die Umwelt, das... Weiterlesen


Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche – jederzeit und landesweit

Zur Volksinitiative „Kostenfreie Schülerbeförderung für alle Schüler von Klasse 1 – 13 und Auszubildende in M-V“ erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: „Seit dem Start der Volksinitiative vor über einem Jahr unterstützt die Linksfraktion diese Initiative. Der Kreiselternrat Vorpommern-Greifswald hat mit... Weiterlesen


Landesregierung kneift bei Verkehrsproblemen auf Usedom

Zur Ablehnung des Antrags „Ganzheitliches integrierte Verkehrskonzept für Usedom“ erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: „SPD und CDU kneifen bei den Verkehrsproblemen auf der Insel Usedom. Sie sind nicht gewillt, Verantwortung für die Lösung der dort herrschenden riesigen Verkehrsprobleme zu übernehmen.... Weiterlesen


Insektensterben stoppen – Maßnahmen einleiten

Zum „Insektensterben stoppen – Forschung intensivieren“, erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: „Dem massiven Insektensterben muss endlich entschlossen entgegengetreten werden. Der Rückgang der Insekten hat erhebliche Auswirkungen auf das Ökosystem und auf das Leben der Menschen. SPD und CDU vermitteln... Weiterlesen


Bürger- und Gemeindebeteiligungsgesetz muss volle Wirkung entfalten

Zum Antrag der Regierungsfraktionen „Standortgemeinden von Erneuerbare-Energie-Anlagen finanziell besser beteiligen“ erklärt die energiepolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: „Seit die Energiewende auf den Weg gebracht wurde, fordern wir, dass die Menschen gerade dort, wo beispielsweise Windenergieanlagen errichtet werden,... Weiterlesen